PERSON KONZEPT
KONTAKT IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
   
         
   

 

Herzlich willkommen


Der Junge, der Alte, der Uralte, selbst der Kranke und Gebrechliche kann durch ständige Übung vollkommenen Yoga erreichen. Der Erfolg wird dem zuteil, der seine Übungen ausführt. Nicht durch bloßes Lesen heiliger Texte erwirbt man Erfolg, nicht durch das Tragen des Gewandes eines Yogin oder eines Mönches, ebensowenig durch Reden über Yoga. Unermüdliche Übung ist das Geheimnis des Erfolges. Es gibt hierüber wahrhaft keine Zweifel.
(Hatha Yoga Pradipika, 1. Kapitel, Vers 64-66)